26.06.2015 – 14:52 | Kein Kommentar

Die Wanderer freuen sich schon auf eine warme Mahlzeit, Kaffee und Kuchen. Doch als sie am Ausflugslokal ankommen, sind Türen und Fenster verrammelt. Der Wirt hat sich nach jahrzehntelanger Arbeit altersbedingt zur Ruhe gesetzt, ohne …

Lesen sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Tags

Artikel mit dem Tag: Meisterbrief

Bachelor und Meisterbrief auf gleicher Stufe
08.05.2015 – 12:42 | Kein Kommentar

Durch den ab jetzt in Meisterbriefen vorhandenen Hinweis, dass der Abschluss im Deutschen (DQR) sowie Europäischem (EQR) Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 entspricht, ist ab sofort für jeden offensichtlich, dass akademische und berufliche Bildung  den gleichen …

Rückforderung des Meister-BAföG rechtswidrig
08.05.2015 – 12:21 | Kein Kommentar

Bisher war es, der für die Bewilligung von Meister-BAföG zuständigen Behörde, möglich selbst dann die gezahlten Förderungsleistungen zurückzufordern, wenn der Schüler durch seinen Arbeitgeber nicht für den Unterricht freigestellt wurde. Lediglich durch Krankheit oder Schwangerschaft …

Aufatmen im Handwerk: EU will deutschen Meisterbrief nicht antasten
17.03.2014 – 16:47 | Kein Kommentar
Aufatmen im Handwerk: EU will deutschen Meisterbrief nicht antasten

Die EU will das deutsche Gütesiegel für qualifizierte Handwerker nicht abschaffen. Das ist eine gute Nachricht für die vielen Handwerksbetriebe in unserer Region“.

Handwerk fürchtet Abwertung des Meisterbriefs
17.03.2014 – 11:23 | Kein Kommentar
Handwerk fürchtet Abwertung des Meisterbriefs

Das Handwerk in Deutschland befürchtet trotz Zugeständnissen aus Brüssel eine Abwertung des Meisterbriefs. [Weiterlesen…] (Quelle: focus.de)

Brüssel will nicht am Meisterbrief rütteln
13.03.2014 – 09:39 | Kein Kommentar
Brüssel will nicht am Meisterbrief rütteln

Der Meisterbrief soll auch in Zukunft als Gütesiegel für qualifizierte Handwerker in Deutschland bestehenbleiben. [Weiterlesen…] (Quelle: focus.de)

Handwerker: Deutscher Meisterbrief in Gefahr
04.03.2014 – 15:19 | Kein Kommentar

Bäcker und Tischler, Friseur und Landmaschinenmechaniker: Das sind nur einige der Berufe, für die das deutsche Handwerk Ungemach aus Brüssel befürchtet… (Quelle: tz online)