26.06.2015 – 14:52 | Kein Kommentar

Die Wanderer freuen sich schon auf eine warme Mahlzeit, Kaffee und Kuchen. Doch als sie am Ausflugslokal ankommen, sind Türen und Fenster verrammelt. Der Wirt hat sich nach jahrzehntelanger Arbeit altersbedingt zur Ruhe gesetzt, ohne …

Lesen sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Tags

Artikel mit dem Tag: Fachkräftemangel

IHK analysiert Fachkräftesituation in der Region – Appell an Unternehmen, sich frühzeitig mit dem demographischen Wandel auseinanderzusetzen
10.06.2015 – 10:41 | Kein Kommentar

Mannheim. Die Fachkräftesituation wird sich in den nächsten Jahren in der Region verschärfen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Laut dem IHK-Fachkräftemonitor könnten in den kommenden drei Jahren …

Mindestlohn: Weniger Fachkräfte, mehr Bürokratie
22.05.2015 – 16:12 | Kein Kommentar

Koblenz, 3. Juli 2014: Trotz aller Kritik haben die Parlamentarier heute im Bundestag das Gesetz zu einem flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro verabschiedet. Zwar waren vor der Abstimmung noch einige Änderungen und Ausnahmen verabredet worden, …

In Dortmund, Hamm und Kreis Unna fehlen 9.000 Fachkräfte! Mit Aus- und Weiterbildungen gegensteuern
13.05.2015 – 16:41 | Kein Kommentar

Den Unternehmen in den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna werden im laufenden Jahr insgesamt rund 9.000 Fachkräfte fehlen. Das belegen die aktuellen Zahlen des IHK-Fachkräftemonitors, einer Web-Anwendung der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu …

Neue Ideen gegen den Fachkräftemangel
03.04.2014 – 14:17 | Kein Kommentar
Neue Ideen gegen den Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel im Handwerk wird auch in den nächsten Jahren anhalten, deswegen gilt es neue Wege zu bestreiten, um neue Arbeitskräfte zu akquirieren. Studienabbrecher sollen den Fachkräftemangel aufhalten.

Nachwuchsprobleme im Handwerk: Wenn Fleischer-Azubis mit 450 Euro auskommen müssen
17.03.2014 – 16:26 | Kein Kommentar
Nachwuchsprobleme im Handwerk: Wenn Fleischer-Azubis mit 450 Euro auskommen müssen

Pünderich – Demografischer Wandel, Fachkräftemangel und ein schlechtes Image – gegen all diese Probleme hat das Handwerk zu kämpfen. Auf der Jahreshauptversammlung der Fleischerinnung in Pünderich waren dies beherrschende Themen. [Weiterlesen…] (Quelle: rhein-zeitung.de)

Sollen Handwerker mit 63 Jahren schon in Rente gehen?
11.03.2014 – 04:31 | Kein Kommentar

Die kürzlich von der schwarz-roten Koalition geplante neue Rentenregelung ermöglicht Versicherten, die 45 Jahresbeiträge eingezahlt haben, mit 63 Jahren in Rente zu gehen. Versicherte, die ab dem 61. Lebensjahr arbeitslos sind, bekommen die letzten zwei …

Ältere Mitarbeiter – Betriebe profitieren vielseitig
24.02.2014 – 16:04 | Kein Kommentar

Das Statistische Bundesamt teilt mit: Aufgrund des demographischen Wandels wird die deutsche Bevölkerung bis zum Jahr 2050 um ca. sieben Millionen Menschen schrumpfen. Allseits bekannt werden die Älteren immer mehr und es kommen keine jungen …

Gastgeschenk für Nachwuchs aus dem Ausland
24.02.2014 – 12:23 | Kein Kommentar

Aufgrund mangelnder Bewerber bleibt eine große Zahl an Lehrstellen in Deutschland Jahr für Jahr unbesetzt. Das Förderprogramm „MobiPro-EU“ soll es nun jungen Leuten aus dem EU-Ausland ermöglichen, hier eine Ausbildung zu beginnen.
Wenn ab September zwei …

Fachkräftemangel
24.02.2014 – 11:57 | Kein Kommentar

Um den Mangel an jungen Fachkräften auszugleichen, setzen immer mehr kleine Betriebe auf ältere
Mitarbeiter. Demografieberater helfen den Handwerkern dabei, Fachkräfte zu finden und zu halten.
Auf die Veränderung der Bevölkerungsstruktur reagieren auch die Handwerkskammern. So …