26.06.2015 – 14:52 | Kein Kommentar

Die Wanderer freuen sich schon auf eine warme Mahlzeit, Kaffee und Kuchen. Doch als sie am Ausflugslokal ankommen, sind Türen und Fenster verrammelt. Der Wirt hat sich nach jahrzehntelanger Arbeit altersbedingt zur Ruhe gesetzt, ohne …

Lesen sie den gesamten Beitrag »
Home » Verschiedenes

Kakteen-Gruppe sorgt für Beschlussunfähigkeit

Eingetragen von am 10.06.2015 – 09:51Kein Kommentar

Für einen Eklat haben die Mitglieder der sogenannten Kakteen-Gruppe in der Sitzung der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart gesorgt. Mit einem Antrag zur Reihenfolge der Tagesordnung sollte durchgesetzt werden, dass Tagesordnungspunkte, die Mitglieder der Kakteengruppe  beantragt hatten, zeitlich bevorzug behandelt werden. IHK-Präsident Georg Fichtner stellte als Sitzungsleiter diesen Antrag zur Abstimmung, der bei der Gesamtheit der Mitglieder der Vollversammlung  jedoch keine Mehrheit fand.

Ein Vertreter der Kakteen-Gruppe forderte daraufhin, dass zu den eingereichten Punkten der Tagesordnung eine Sondersitzung der Vollversammlung stattzufinden habe. Präsident Fichtner wiederum wollte den Weg gehen, bei der heutigen Vollversammlung möglichst viele der anstehenden Tagesordnungspunkte zu behandeln. Zu einem späteren Zeitpunkt in der Sitzung sollte dann entschieden werden, wie mit den dann noch offenen Punkten zu verfahren sei. Mitglieder der Kakteengruppe waren damit nicht einverstanden, erklärten lauthals ihren Protest und zogen aus der Sitzung aus um so die Beschlussunfähigkeit der Vollversammlung herzustellen.
„Ich bedauere sehr“, so IHK-Präsident Fichtner, „dass eine mehrheitlich getroffene Entscheidung, eine Sitzung wie geplant durchzuführen, nicht akzeptiert wird“. Demokraten zeichneten sich dadurch aus, dass sie Mehrheitsentscheidungen akzeptieren.  Die IHK wird nun die Mitglieder der Vollversammlung erneut zu einer  Sitzung einladen.

Schreiben sie einen Kommentar!

Fügen sie unten ihren Kommentar hinzu, oder trackback von ihrer eigenen Seite.. Sie können außerdem Abonnieren sie diese Kommentare via RSS.

Sei nett. Halt es sauber. Bleib beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog hat Gravatar aktiviert. Um ihren eignen Avatar zu bekommen registrieren sie sich bitte unter Gravatar.